„Fahrrad- und Pedelec-Gutachten - Schadenfälle sicher erkennen und richtig bewerten

Schadenbewertungen an Fahrrädern und Pedelecs sind nicht nur durch den Boom in den vergangenen Pandemie-Jahren stark zunehmend gefragt. In einem sich dynamisch wandelnden Markt ist nicht nur die Stückzahl der verkauften Modelle gestiegen, auch der Durchschnittspreis hat sich in den vergangenen rund fünf Jahren annähernd verdreifacht. Die zunehmende Nutzung, d.h. die größere Kilometerleistung führt zu mehr Konfliktsituationen und leider auch gehäuft zu Unfällen. Aufgrund der in den vergangenen Jahren stark gestiegenen Komplexität in der Technik und im Markt ist spezifische Expertise von Nöten, damit Geschädigte und Versicherer die solide Basis für eine faire Regulierung erhalten.

Das Einstiegsmodul „Basic“ vermittelt die Grundlagen und das nötige Handwerkszeug für eine erste Schadenbewertung an Fahrrädern und Pedelecs. Dies erfolgt in Theorie und Praxis. Teilnehmer sind nach der Weiterbildung z. B. in der Lage, Neupreise von Fahrrädern zu prüfen, Kostenvoranschläge oder Angaben zum Fahrrad zu bewerten, sowie Zeitwerte/Wiederbeschaffungswerte marktgerecht zu ermitteln.

Eine vorbildhaft ausgestattete Prüf-Werkstatt, viele Demonstrations-Fahrräder / Pedelecs unterschiedlichster Gattungen, ein weltweit anerkanntes Prüflabor für Fahrräder und Pedelecs und eine beeindruckend große Zahl an Schadensbeispielen lassen die theoretischen Hintergründe konkret erfahren und erfühlen. Höhepunkt ist ein Crash-Test mit einem Carbon-Rennrad.

Sie haben Interesse? Sprechen Sie uns an!
Veranstaltungsort:
GDFS Gesellschaft der Fahrradsachverständigen mbH
B. Sc. Sebastian Martin
Hundshalde 4
71634 Ludwigsburg

Kontakt:

Tel. 07141 – 31647
info(at)gdfs(dot)bike

Downloads:
Leitet Herunterladen der Datei einFAHRRADERLEBNISWELT
Leitet Herunterladen der Datei einSCHULUNGSPROGRAMM - FAHRRAD UND PEDELECGUTACHTEN